Schallschutz für den neuen Turnsaal Irrsdorf

2010 wurde bei der Volksschule Irrsdorf eine neue Turnhalle erbaut, wissentlich ohne Schallschutzmaßnahmen. Um den Hallennutzern einen optimalen Schallschutz bieten zu können, wurde nun eine Lärmmessung veranlasst.

 

Das Messergebnis war dann Grundlage für schallschutztechnische Maßnahmen, die von der Fa. STRABAG - Sportstättenbau mit einem Kostenaufwand von ca. € 24.000,-- errichtet worden sind.

 

Den Kindern, Lehrern und den weiteren Nutzern wünschen wir viel Freude bei ihren sportlichen Aktivitäten in der neuen Turnhalle.

 

Neue Außenfassade mit Wärmedämmung für die Volksschule Irrsdorf

In den Sommerferien wird die Volksschule Irrsdorf eine freundliche Außenhülle erhalten. Vorgesehen sind dabei eine Wärmedämmung sowie eine nette Gestaltung der Fassade.

Die alten Fenster sind schon „in die Jahre“ gekommen und werden natürlich auch getauscht. Weiters ist das Eingangsportal der Schule zu erneuern und den geltenden Sicherheitsbestimmungen entsprechend anzupassen.

Die Baukosten dafür betragen in Summe ca. € 140.000,--. Die Gemeinde erhält für diese baulichen Maßnahmen Bundes- und Landesfördermittel.

 

ÖVP-Team

DI Max Holzinger

DI Max Holzinger

Hauptstraße 16
5204 Straßwalchen
Mobil: 0664/8232663 (abends)
max.holzinger@oevp-strasswalchen.at

 

Arbeit zum Bürger bringen

Nur wer sich aktiv in die Gemeindearbeit mit einbringt, hat auch die Möglichkeit bei der weiteren Entwicklung von Straßwalchen mit zu gestalten. Unter dieser Prämisse kandidiere ich mit dem Team der ÖVP bei der kommenden Gemeidevertretungswahl. Vieles konnte in den vergangenen Jahren bereits verwirklicht werden, einige richtungsweisende Entscheidungen stehen in absehbarer Zeit für Straßwalchen noch an. Ein großes Anliegen neben der wirtschaftlichen Entwicklung des Ortskerns von Straßwalchen ist es mir auch, durch eine aktive Ansiedlungspolitik, neue Handwerks- und Gewerbebetriebe ins Gemeindegebiet zu holen. Ziel muss es sein, die Arbeit zum Bürger zu bringen und nicht umgekehrt. Das Thema Verkehr spielt im gesamten Gemeindegebiet eine maßgebliche Rolle. Der Bau der ersten Umfahrungsspange bringt eine spürbare Entlastung und war der erste Schritt. Ein Kreisverkehr an der Mondseerstraße, die Umsetzung eines intelligenten Parkraumkonzeptes und die Entschärfung gefährlicher Straßenabschnitte sind für mich Schwerpunkte, die nun ebenfalls schnellstmöglich umzusetzen sind.
Bei all den Bemühungen rund um das Ortszentrum, darf aber auch auf die Belange unserer dörflichen Strukturen nicht vergessen werden. Dorfgemeinschaften wie auch die vielen freiwillig und ehrenamtlich engagierten StraßwalchnerInnen, werden bei mir stets auf ein offenes Ohr treffen. Straßwalchen ist auf einem guten Weg, helfen Sie mir mit Ihrer Stimme für die ÖVP, diese positive Entwicklung weiter fort zu führen. Hand in Hand für unser Straßwalchen!

 

Suchen

Kontakt

Wir sind für Sie erreichbar:

ÖVP Straßwalchen
Bahnhofstr 76  |  5204 Straßwalchen
E-Mail: office@oevp-strasswalchen.at

Folgen Sie uns ...

Go to top